45', ZDF, 2012

Buch und Regie: Annette Baumeister, Philipp Müller
Producerin: Angela Giese
Kamera: Jean Schablin, Michael Khano
Ton: Zora Butzke, Johannes Greisle
Oberbeleuchter: Ralfi Streitbürger
Ausstattung: Torsten Haubold, Sven Knauth; Kostüm: Manuela Samson
Produktion: Sascha Lienert
Produzent: Florian Hartung; Redaktion: Ricarda Schlosshan
Leitung: Roman Beuler

WIE WOHNT DEUTSCHLAND?

In keinem anderen Land geben die Menschen mehr Geld für Miete und Inneneinrichtung aus. Wir Deutschen lieben den Luxus, wenn wir ihn uns leisten können: Regenwasserdusche, sanft schließende Schubläden, allerlei hilfreiche Elektronik - und Häuser, die eine Ewigkeit halten sollen.

"Wie wohnt Deutschland?“ zeigt Burgen, Kommunen und Kaminzimmer und erzählt in neuen und ungewöhnlichen Blickwinkeln von der Vielfalt der Welt unter deutschen Dächern. Dabei begleitet der Film auch die Testperson Nicole, die auf Partnersuche ist und die Wohnungen von drei Single-Männern durchstöbert. Und Uschi Obermaier, die nach Jahren in der Kommune 1 und in einem Hippie-Bus heute stolze Eigenheim-Besitzerin ist.

"Zeig mir, wie du wohnst, und ich zeige dir, wer du bist" – das belegt die außergewöhnliche Dokumentation unterhaltsam und lebensfroh.
Kontorhaus Spittelmarkt
Neue Grünstrasse 17
D - 10179 Berlin

T. +49 (30) 206 33 994 0
F. +49 (30) 206 33 994 20
info@februarfilm.de
COPYRIGHT 2012 FEBRUAR FILM | ALLE RECHTE VORBEHALTEN | IMPRESSUM