Dokumentation, 30', ZDF 2019

37° - GESUCHT

40.000 Menschen gelten 2018 in Deutschland als vermisst. Nicht alle von ihnen sind Opfer eines Verbrechens. Viele haben selbst entschieden, ihre Familie zu verlassen. Manche haben aus Not ihr Kind aufgegeben, andere einfach den Kontakt zu den Verwandten verloren – manchmal über Kontinente hinweg. Einige kennen weder Vater noch Mutter.

Der Verlust familiärer Wurzeln ist erschütternd und hat seelische Folgen. Doch eine Suche ist nervenaufreibend und oft überfordernd. Viele schalten deshalb zur Unterstützung professionelle Suchdienste ein, die gelegentlich ganz besondere Wege gehen, um ihren Klienten zu helfen.

Die Dokumentation begleitet Menschen, die ihre Geschichte mit Hilfe eines Suchdienstes aufarbeiten – und quälende Fragen beantwortet haben möchten. Sie zeigt, wie einschneidend, bewegend und lebensverändernd es ist, den Teil von sich wiederzufinden, der lange gefehlt hat.

Kontorhaus Spittelmarkt
Neue Grünstrasse 17
D - 10179 Berlin

T. +49 (30) 206 33 994 0
F. +49 (30) 206 33 994 20
info@februarfilm.de
COPYRIGHT 2012 FEBRUAR FILM | ALLE RECHTE VORBEHALTEN | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG