Videobild

Nofretete und der Deutsche

Im Kaiserreich sind die Deutschen im Entdeckungsrausch, ihre kolonialen Schätze wandern in die neu gegründeten Museen Berlins. Allen voran: James Simon, einer der reichsten Männer des Landes. Unter seiner Schirmherrschaft wird die Büste der Nofretete in Ägypten entdeckt und gelangt ins deutsche Kaiserreich. Schon bald entbrennt ein hundert Jahre andauernder Streit darüber, wem die Figur gehört. Handelt es sich um Raubkunst? Welche Rolle spielt Simon dabei? Und wie konnte Nofretete nach Deutschland gelangen?

In Arbeit

1 x 20 Min, Terra X Youtube

2024